Solid edge Mustern

Sobald Sie den Cursor wieder über das Teil bringen, sehen Sie das orange Rechteck. Das funktioniert wie eine Skizze, aber es ist keine Skizze. Die erste Ecke wird automatisch in der Mitte des ausgewählten Features platziert, und Sie werden aufgefordert, entweder die diagonale Ecke des Rechtecks zu platzieren, um das rechteckige Muster zu definieren, oder eine von mehreren Dingen zu tun, um das Rechteck von der Standardausrichtung aus zu orientieren. Um einfach die diagonale Ecke zu platzieren, klicken Sie einfach. Sie können auf eine beliebige Stelle auf der Fläche des Bauteils oder auf eine Bogenkante klicken, um den Punkt in der Mitte des Bogens zu platzieren. Ein Symbol wird auf dem Cursor angezeigt, wenn es auf den Bogenmittelpunkt verweist. Sie können auch die Befehlsleiste verwenden, um Musterinstanzen zu unterdrücken (durch Klicken auf rote Punkte) oder den Referenzpunkt für das Muster zu ändern. Das SYNCHRONe Kreismuster ST6 hat ungefähr den gleichen Workflow wie das rechteckige Muster. Eine Sache, die ich gefunden habe, um bewusst zu sein, ist, dass beim Platzieren der Mitte für das kreisförmige Muster (oder der diagonale Punkt für das rechteckige Muster), wenn Sie auf oder in der Nähe des Ursprungs klicken, sicherstellen, dass die Ebene gesperrt ist, weil Sie versehentlich eine andere Ebene auswählen, um das Muster aufsetzen. Sie können das Muster von einem 4 x 4-Muster in ein 3 x 2-Muster ändern, wobei sich das Muster gleichmäßig über den durch das Rechteck definierten Bereich ausbreitet. Sie können es auch von einem Fit (in das Rechteck passen) in ein festes (fester Abstandsabstand) Muster ändern, indem Sie die Befehlsleiste verwenden. Wenn Sie C auf der Tastatur drücken, wird das Muster über das ursprüngliche Feature zentriert.

Sie können eine Menge dieser Tipps abholen, indem Sie einfach die Eingabeaufforderungsleiste auf Ihrem Bildschirm ansehen. Um das Feature zu starten, müssen Sie sich natürlich im Synchronmodus befinden und dann die Fläche(n) des Features auswählen, das Sie mustern möchten. In diesem Fall war es nur ein einziges Gesicht auf der Innenseite des Loches. Dadurch werden die Symbole in der Mustergruppe im Menüband angezeigt. Klicken Sie einfach auf das Symbol Rechteckiges Muster. Dies erfordert keine Einführung und es gibt viele Videos und Artikel da draußen, aber konzentriert sich hauptsächlich auf den AutoCAD-Import-Assistenten, die Auswahl von Regionen, während nur wenige andere Deckblech-Erstellung aus 2D-Flachmustern und die Erstellung von flachen Mustern aus Blech. Diese Videos bleiben kurz vor der anschließenden Nachbearbeitung, um Löcher zu identifizieren und Muster dieser Löcher weiter zu erkennen. Sie können oben sehen, dass das Muster im Begriff ist, auf der ZY-Ebene zu sperren, aber die ausgewählte Bohrung befindet sich auf der ZX-Ebene. Durch Drücken von F3, genau wie in einer Skizze, wird die Musterebene an die Ebene gesperrt, in der der Musterkreis derzeit angezeigt wird.